„Kluge Köpfe. Verblüffende Lösungen.“ heißt die Jubiläumsbroschüre, die ich vor einigen Jahren für die Föhrenbach GmbH zum 40-jährigen Bestehen erstellte, vermittelt durch einen meiner Lieblingskunden, Reinhard Schnell. Der kluge und innovative Kopf an der Spitze des Unternehmens war Manfred Föhrenbach. Da war er schon weit über 70, aber er sprühte immer noch vor Power und Ideen.
Heute erfuhr ich, dass er gestorben ist.

In der Broschüre schrieb ich über ihn:

„Zwei Fähigkeiten sind es, denen Manfred Föhrenbach seinen Erfolg verdankt: Er kann zuhören, und er hat Ideen, die auf verblüffende Weise unlösbar scheinende Probleme lösen.Von Anfang an suchte der Unternehmer das Gespräch mit den Kunden.
Die ersten Kundengespräche fanden 1975 am Biertisch im Keller statt, dort, wo er auch die Schwalbenschwanz- und Rollenführungen herstellte und zusammen mit seiner Frau und seiner Mutter montierte.
Heute hat das Unternehmen mehrere geschmackvoll eingerichtete Besprechungsräume, aber eins änderte sich nie: Das Interesse für die Probleme und Herausforderungen des Kunden.

Am liebsten sind ihm solche Aufgaben, die zunächst so aussehen, als seien sie unlösbar. Dann rattert es in seinem Kopf, und gleich werden die ersten Lösungsansätze produziert, die er sofort mit dem Kunden diskutiert.

Inzwischen sind Hochschulen auf das erfindungsfreudige Unternehmen aus Baden- Württemberg aufmerksam geworden. Das für die Herstellung von Grafitelektroden optimierte Fräszentrum F-UMG zum Beispiel wurde in Zusammenarbeit mit der Hochschule Karlsruhe entwickelt.

40 Jahre lang führt Manfred Föhrenbach nun das mittelständische Unternehmen mit dem exzellenten Ruf, und es macht dem dynamischen Unternehmer heute noch genauso viel Freude wie am ersten Tag.
Interessante Projekte, die herausfordern, sind ihm am liebsten. Denn, so sagt er: “Jede Anforderung, die ein Kunde bringt, macht einfach Spaß!““

Das soll nun auch mein Nachruf auf ihn sein. Mein Beileid gilt seiner Familie.

Den kompletten Text können Sie hier einsehen: http://www.foehrenbach.com/…/jubilaeumsbroschuere_40jahre_f…

Foto: Marianne Kaindl für die Föhrenbach GmbH