Marianne Kaindl und See-Marketing

Ich unterstütze Selbstständige sowie kleine und mittlere Unternehmen darin,

ihre Marke klar, konstant und authentisch zu kommunizieren,
ihr Alleinstellungsmerkmal professionell, kreativ und warmherzig durch exzellente Werbemedien und gezieltes Content Marketing bekannt zu machen,
Ihre Produkte und Leistungen zu verkaufen – und zwar nicht durch toughe Sprüche und faule Tricks, sondern weil sie anderen Menschen wirklich etwas bringen. Ich kenne viele Unternehmer, für die genau das der Punkt ist, der aus ihrer angespannten Beziehung zum Marketing eine echte Freundschaft macht: dass gutes Marketing eins ist, das Unternehmen und Käufer gleichermaßen zufriedenstellt.

Meine Kunden profitieren von meinen fast 30 Jahren Berufserfahrung. 

Viele Jahre arbeitete ich als Multimedia-Projektleiterin beim Weltmarktführer Siemens in Konstanz. Deshalb kann ich auch Erfahrung mit Konzernstrukturen vorweisen. Mittelständische Industrieunternehmen und ihre Dienstleister schätzen an der Zusammenarbeit mit mir, dass ich die Abläufe in Entwicklung, Produktion und Doku kenne, dass ich weiß, wie Großunternehmen ticken (die sie mit Ihrem Marketing ja erreichen möchten), einen Stromlaufplan lesen und aus den trockenen Fakten eines Pflichtenhefts oder einer technischen Dokumentation attraktive Medien für ihr Marketing machen kann.

Emotional am nächsten sind mir Unternehmen, in denen Menschen mit Hingabe daran arbeiten, das Leben anderer ein bisschen schöner zu machen. Unternehmen, denen ihre Kunden wichtig sind.

Als ich 11 war, fuhr ich zum ersten Mal mit liefern. Mein Vater hatte ein Möbelgeschäft. Nicht eins von diesen großen, die es heute gibt, sondern einen Familienbetrieb. Meine krebskranke Mutter fiel aus, und ich musste früh mit ran. Ich half mit, Wohnzimmerschränke, Schlafzimmer und Küchen aufzubauen und sah die Zufriedenheit der Kunden, wenn aus der alten düsteren Stube ein schickes Wohlfühlzimmer wurde.
Zu meinen Kunden gehören heute Coaches und Unternehmen aus Heilberufen ebenso wie ein Musik-Konservatorium, verschiedene Handwerksbetriebe, Zulieferer und Dienstleister von Zulieferern und – wir sind ja am Bodensee! – Hotels und Tourismus-Anbieter. Sie kommen aus völlig unterschiedlichen Branchen, aber ein Grundimpuls verbindet sie: Das Leben anderer Leute leichter, angenehmer, besser, genussvoller zu machen.

Es sind Unternehmen, die – wie ich auch – hochtrabende Phrasen nicht mögen, Bluff sehr schnell durchschauen und in mir jemanden gefunden haben, der ihr Unternehmen wertschätzt und deshalb dafür richtig gutes, individuelles Marketing machen kann.

Seit meiner Ausbildung, als wir an den neuesten Entwicklungen von CBT, Multimedia und digitalem Video Anteil hatten und unsere Abschlussarbeit auf der CeBit präsentierten, reizen mich Innovationen, die meinen Kunden einen Vorsprung verschaffen. Herausfordernde Projekte finde ich spannend. Ich arbeite mich schnell auch in komplexe Themen ein und liebe solche Horizont-Erweiterungen.

Für meine Kunden entwickle ich am liebsten clevere und ungewöhnliche Ideen und setze diese um – bei komplexen Projekten zusammen mit einem Team aus freiberuflichen Mitarbeitern und Partner-Unternehmen.

Man kann einen Menschen nur überzeugen,

wenn man ihn mag.

Martin Buber

Aus- und Weiterbildungen
Veröffentlichungen
Hobbys

Was ich mache, wenn ich nicht arbeite: Hobbys

Einen Tag, an dem ich nicht lese, gibt es nicht. Ich liebe kluge Belletristik, witzige Krimis, fundierte Fachliteratur zu meinen Lieblingsthemen Marketing, Text, Fotografie, Psychologie, Katzen und Gärten.

Bücherschreiben ist deutlich mehr als ein Hobby. Dass das Internet mir als Autorin einen sehr engen Kontakt mit meinen Lesern ermöglicht, genieße ich sehr. Auf der Leipziger Buchmesse 2018 wurde ich mit dem von der Buchmesse und Neobooks gestifteten Indie Autor Community-Preis ausgezeichnet.

Auch privat fotografiere ich mit Begeisterung. Meine Katzen haben nahezu täglich auf der KatzenKrimi-Facebookseite ihren Fotoauftritt. Wenn meine Zeit es zulässt, möchte ich ein Lieblingsprojekt wieder aufleben lassen und Gärten und Parks am Bodensee fotografieren.

Ich liebe es, mich mit spannenden Menschen auszutauschen. Am besten bei einer großen Tasse Café au Lait oder einem guten Rotwein.

Was man kann, soll man auch weitergeben: Meine Fach-Aufsätze zu Marketing-Themen

Kaindl, Marianne (2011): Erzähl doch mal! Storytelling als erfolgreiche Methode im Marketing. In: Kulturmanagement und Kulturpolitik. Berlin.

Kaindl, Marianne (2005): Online-Adventskalender: Werbeträger mit Spaßfaktor. In: Handbuch KulturManagement. Berlin.

Kaindl, Marianne (2005): Internet-Trend Weblogs. In: Handbuch KulturManagement. Berlin.

Kaindl, Marianne (2004): Projekt Internet. Planung und Projektierung einer Website in Zusammenarbeit mit einem externen Dienstleister. In: Handbuch KulturManagement. Berlin.

Kaindl, Marianne (2003): Effektive Werbung und Öffentlichkeitsarbeit im Kulturtourismus. In: Handbuch KulturManagement. Berlin.

Kaindl, Marianne (2002): Zielgruppenorientiertes Webdesign für Sites im Kulturbereich. In: Handbuch KulturManagement. Berlin.

Außerdem veröffentliche ich praxisnahme Informationen und Tipps  auf der Seite „Marketing-News und -Tipps“ dieser Website und auf der Facebookseite „Marianne Kaindl – Werbeagentur See-Marketing“ zu Themen wie Content Marketing, Facebook Marketing, Fotografie, Storytelling.

Wo ich gelernt habe, was ich kann

Studium und Multimedia-Ausbildung

Studium an den Universitäten Tübingen, Gießen und Mainz: Neuere Deutsche Literaturwissenschaft, Sprachwissenschaft, Philosophie, Buchwissenschaft.
Begleitend an der Fernuniversität Hagen Kurse zu Psychologie und Erwachsenenpädagogik.
Studienabschluss: Magister Artium, „Mit Auszeichnung“.

Siemens Nixdorf Trainingcenter Mainz-Kastel: Ausbildung E-Learning- und Multimedia-Projektleitung / Lernsystemanalytikerin. Interner Abschluss mit umfangreichem Abschluss-Projekt für Siemens Nixdorf Brüssel (interaktive Unternehmenspräsentation, wegen ihrem innovativen Charakter von Siemens Nixdorf auf der CeBit ausgestellt).

Berufsbegleitende Weiterbildungen

Momentan nehme ich an den Online-Masterclasses von Annie Leibovitz (Fotografie) und Diane von Furstenberg (Branding) teil, entsprechend meiner Einstellung, dass meine Kunden das Beste verdienen und ich also von den Besten lerne.

Marketing

  • Ausbildung zur Expertin für Inbound Marketing und Content Marketing
  • Branding / Markenbildung: Online-Ausbildung bei Robin Fisher Roffer
  • Betriebswirtschaftliche Kurse zu Marketing und Controlling an der Fernuniversität Hagen


Werbetext, Content-Erstellung, Buchproduktion

  • Kreatives Schreiben (18-monatige berufsbegleitende Ausbildung, Axel Anderson Akademie)
  • Werbetexten (12-monatige berufsbegleitende Ausbildung, ILS)
  • Buchproduktion (Akademie.de)


Fotografie und Design

  • Berufsbegleitende 1-jährige Weiterbildung zur Fotodesignerin (Fotografie-Institut)
  • Grafische Werbegestaltung (1-jährige berufsbegleitende Ausbildung, Grafikakademie Witten)
  • Seminare und Workshops zu Themen der Fotografie und Bildbearbeitung


Arbeit mit dem Unterbewussten

  • Zertifizierung „Ausgebildete Hypnotiseurin (TMI)“ (Thermedius Institut)
  • Seminar-Bausteine der GTH (Gesellschaft für Therapeutische Hypnose)


Konstante Weiterbildung (autodidaktisch, im Austausch mit Kollegen) zu den Themen

  • Marketing / Inbound Marketing / Content Marketing / Online Marketing / Aktuelle Marketing-Strategien
  • Website-Erstellung / Internet-Trends
  • Social Media
  • Erstellung hochwertiger Inhalte / Werbetexten / Storytelling / journalistisches Texten
  • Arbeit mit dem Unterbewussten / Mentales Training
  • Design
  • Fotografie.

See-Marketing

Sie sehen es am Foto: See-Marketing ist zwar urban, wenn’s darum geht, neue Entwicklungen für die Kunden zu nutzen, arbeitet aber nicht in coolen Geschäftsräumen im Großstadtloft.

Ich habe mein Büro in der Einliegerwohnung meines Hauses, und im Besprechungszimmer heiße ich Kunden willkommen und koordiniere mich mit den freien Mitarbeitern meines Teams.

Leute, die von ihrer Agentur erwarten, dass sie cool und stylish ist, wundern sich vielleicht, dass See-Marketing seine Räume in einem alten Bauernhaus hat, 1850 erbaut, mit wechselvoller Geschichte und viel Atmosphäre. Ich finde es super (vielleicht ist das der Grund dafür, dass ich manchmal abends so spät aus dem Büro komme?). Hier kann ich wunderbar denken, konzipieren und Ideen umsetzen.

Wann besuchen Sie mich hier? Sie sind herzlich willkommen!

Kontaktieren Sie mich -
ich freue mich auf Sie!

Ich bin auf See-Marketing aufmerksam geworden ...

11 + 6 =

* erforderliche Angaben

Mit dem Absenden des Kontaktformulars erklären Sie sich einverstanden, dass die Daten, die Sie mir hier übermitteln, zur Bearbeitung Ihres Anliegens verwendet werden. Weitere Informationen finden Sie in der Datenschutzerklärung.

Ihr Marketing – so individuell wie Sie